»Bruderkrieg«

21.03.2014 - 30.08.2014

»Bruderkrieg«

Heinrich und Thomas Mann im Ersten Weltkrieg

Brüder, Schriftsteller, prominente Größen und erbitterte Gegner im Ersten Weltkrieg - die Konstellation ist einmalig. Mit Ausbruch des Ersten Weltkrieges entzweiten sich Heinrich und Thomas Mann aufgrund ihrer gegensätzlichen politischen Positionen und wechselten für mehrere Jahre kein Wort miteinander.

Erstmals wird gezeigt, wie die Brüder ihre Kommunikation vom Privaten ins Öffentliche verlagerten: In ihren politischen Publikationen entwickelte sich ein Dialog im Krieg, der einen personalisierten Zugang zum geistesgeschichtlichen Konflikt während des Ersten Weltkrieges bietet. Der frankophile Kaiserreichskritiker Heinrich kämpfte für Demokratie und Frieden, während der jüngere Bruder Thomas leidenschaftlich den Machtanspruch des Deutschen Kaiserreichs verteidigte.

Die Ausstellung leistet einen Beitrag zum großen Gedenkjahr 2014, in welchem sich der Ausbruch des Ersten Weltkrieges zum hundertsten Mal jährt. Die heftig ausgetragene politische Auseinandersetzung zwischen Heinrich und Thomas Mann bietet sowohl einen Einblick in die Gedankenwelt der Künstlerbrüder als auch in die Mentalitätsgeschichte der Jahre 1914 bis 1918.

»Bruderkrieg« folgt Heinrich und Thomas Mann durch diese Schicksalsjahre der Weltgeschichte bis zur Wiederannäherung im Deutschland der Nachkriegszeit und ermöglicht, Originale wie handschriftliche Briefe und Erstausgaben in den Blick zu nehmen.


Lesungen für Schüler auf Anfrage
Museumpädagogik: Julia Bock, 0451-122-4273

Führungen für Schülergruppen auf Anfrage
1 Std., 40€ zzgl. Eintritt oder 1,5 Std., 60€ zzgl. Eintritt
Führungs-Koordination: Maike Wietstock, 0451-122-4243

Zudem werden Unterrichtspakete zu den Brüdern Mann von "Jugend ins Museum" angeboten:

Unterrichtspakete für die Sekundarstufe I und II ( http://buddenbrookhaus.de/de/620/jugend-ins-museum.html )
Unterrichtspaket "Die Brüder Mann" ( http://www.jugend-ins-museum.de/sekundarstufe1_und_2/deutsch/brueder-mann/index.html)

Aktuelle Termine
MI | 25.05.2016 | 14:00
Führung
"Nobel!"
Von Thomas Mann zu Günter Grass
mehr Informationen
SA | 28.05.2016 | 14:00
Führung
Familiengeschichten im Buddenbrookhaus
mehr Informationen
SA | 28.05.2016 | 18:30
WANDELKONZERT
Heimatklänge
Interkultureller Sommer
mehr Informationen
Alle Termine anzeigen
Adresse
Mengstraße 4
23552 Lübeck
Telefon 0451 - 122 4190
Telefax 0451 - 122 4140
Öffnungszeiten
01.01.-14.02. | Di-So | 11-17 Uhr
15.02.-31.03. | Mo-So | 11-17 Uhr
01.04.-31.12. | Mo-So | 10-18 Uhr
Öffnungszeiten
für die Feiertage
Neujahr: geschlossen
Karfreitag: geöffnet
Ostersonntag: geöffnet
Ostermontag: geöffnet
1. Mai: geöffnet
Himmelfahrt: geöffnet
Pfingstsonntag: geöffnet
Pfingstmontag: geöffnet
3. Oktober: geöffnet
Heiligabend: geschlossen
1. Weihnachtsfeiertag: geschlossen
2. Weihnachtsfeiertag: geöffnet
Silvester: geschlossen
Eintrittspreise
Erwachsene / Ermäßigte / Kinder:
7 / 3,50 / 2,50 €