Jugend ins Museum

 

 

 

Unterrichtspakete für die Sekundarstufe I und II

 

Die LÜBECKER MUSEEN bewahren und vermitteln einen großen Schatz an kultureller Bildung. Um diesen Fundus allen Lübecker Schülern an Grundschulen zugänglich zu machen, stehen Pakete für die Durchführung des Schulunterrichts in den Museen auf dieser Homepage zum Herunterladen bereit.

Diese Unterrichtspakete basieren auf den Lehrplänen der Schulen und sind mit den Sammlungen der Museen abgestimmt. Jedes Unterrichtspaket besteht aus einer Sachanalyse, einer Didaktischen Analyse, einem Vorschlag für den Stundenablauf, Arbeitsblättern, Literaturhinweisen und Angaben zu den Requisiten, die es vor Ort in den Museen gibt. Lehrkräfte sind damit in der Lage, selbstständig, d.h. ohne weitere Unterstützung durch Dritte, den Unterricht in den Museen durchzuführen.

Der Eintritt in das Museum ist für Schüler und begleitende Lehrkräfte kostenfrei.

 

 

Deutsch

 

Die Brüder Mann (Klasse 9-12)

Ort: Buddenbrookhaus

 

Da Lübeck nicht zuletzt aufgrund des Romans „Buddenbrooks“ von Thomas Mann eine besondere Beziehung zu der Schriftstellerfamilie hat, ist eine Auseinandersetzung mit den Manns auch unabhängig einer Lektüre dieses Werkes spannend.

Ziel dieser Unterrichtsstunde soll es dabei nicht sein, lediglich Daten über die Autoren zu sammeln, sondern diese Daten mit den Charakteren zu verbinden, die Autoren in ihrem familiären Kontext zu betrachten und sie somit letztlich als Menschen begreifbar zu machen. 

 

zum Baustein

 

Exil - Leben in der Fremde (Klasse 9-12)

Ort: Buddenbrookhaus und Willy-Brandt-Haus

 

„Sei gegrüßt, Heimat seit einer halben Stunde“ (Klaus Mann)

Das Thema „Widerstand und Exil in den Jahren 1933-45“ beinhaltet ein weites Spektrum von Motiven und Aktionen, für die die Persönlichkeiten der Familie Mann und Willy Brandt einschlägige Beispiele liefern: die Mitglieder der Familie Mann stehen für die Gründe der unerwünschten Künstler und der aus „rassischen Gründen“ Verfolgten, während Willy Brandt mit einem konkreten politischen Auftrag Deutschland verließ. Die Folgen sind grundsätzlich unterschiedlicher Natur, welche zu erkennen ein wesentliches Ziel dieses Unterrichtsprojekts ist.

 

zum Baustein

 

Schüler führen Schüler

 

Die Lübecker Museen werden seit jeher von vielen Schulklassen besucht, um Sammlungen und Kunstschätze kennenzulernen. Die Idee, Schüler als Führer für andere Schüler einzusetzen, resultiert aus pädagogischen Erfahrungen von Schulen und Museen: Erwachsene und junge Menschen sprechen nicht immer die gleiche Sprache und Gleichaltrige lernen gerne und leichter voneinander. Seit Projektbeginn 2009 werden in jedem Schuljahr Schüler aus Lübecker Gymnasien in einem einjährigen Kurs zu jugendlichen Museumsführern ausgebildet. Neben der Wissensvermittlung aus Geschichte, Literatur und Kunst gehören zu der Ausbildung Einführungen in die Museumsarbeit, Sprachschulungen und das Erlernen von Präsentationstechniken. Am Ende steht eine Abschlussprüfung. Und erst danach beginnen die jugendlichen Museumsführer mit den Führungen für andere Schulklassen.

 

Folgende Führung kann über „Schüler führen Schüler“ gebucht werden:

 

Thomas Mann – Leben und Werk   (Dauer:  1 Stunde)

Beginnend in der Dauerausstellung „Die Manns – eine Schriftstellerfamilie“ bekommen die Schüler zuerst einen Einblick in die faszinierende Familiengeschichte mit ihren Höhen und Tiefen, um im Obergeschoss schließlich in die Welt der „Buddenbrooks“ einzutauchen. Es ist ein Kennenlernen der Familie, ihrer Mitglieder und der Spuren, die diese in der Literatur hinterlassen haben.

 

Ansprechpartnerin  Jugend ins Museum

 

Petra Severin

Projektleiterin 

Michael-Haukohl-Stiftung

Wakenitzstraße 73

23564 Lübeck

Tel. 0451 - 5 80 86 - 15

Fax 0451 - 5 80 86 – 20

 

info@jugend-ins-museum.de

Weihnachten bei Buddenbrooks 2015
Aktuelle Termine
MI | 31.08.2016 | 14:00
Führung
"Nobel!"
Von Thomas Mann zu Günter Grass
mehr Informationen
FR | 02.09.2016 | 15:30
FÜHRUNG
Familiengeschichten im Buddenbrookhaus
mehr Informationen
FR | 02.09.2016 | 17:00
Kurzführung
Schlaglichter - Das Buddenbrookhaus in 30 Minuten
mehr Informationen
Alle Termine anzeigen
Adresse
Mengstraße 4
23552 Lübeck
Telefon 0451 - 122 4190
Telefax 0451 - 122 4140
Öffnungszeiten
01.01.-14.02. | Di-So | 11-17 Uhr
15.02.-31.03. | Mo-So | 11-17 Uhr
01.04.-31.12. | Mo-So | 10-18 Uhr
Öffnungszeiten
für die Feiertage
Neujahr: geschlossen
Karfreitag: geöffnet
Ostersonntag: geöffnet
Ostermontag: geöffnet
1. Mai: geöffnet
Himmelfahrt: geöffnet
Pfingstsonntag: geöffnet
Pfingstmontag: geöffnet
3. Oktober: geöffnet
Heiligabend: geschlossen
1. Weihnachtsfeiertag: geschlossen
2. Weihnachtsfeiertag: geöffnet
Silvester: geschlossen
Eintrittspreise
Erwachsene / Ermäßigte / Kinder:
7 / 3,50 / 2,50 €