zum Hauptinhalt springen

Angebote für Schulklassen
Der Untertan. Über Autorität und Gehorsam

Liebe Lehrkräfte, begleiten Sie uns mit Ihren Schüler:innen auf den Spuren von Heinrich Manns „Der Untertan“ durch Lübeck! „An der Marienkirche vorüber wollten die drei Herren den Markt erreichen…“. Auf unserem Spaziergang zeigen sachkundige Begleiter:innen Ihnen zahlreiche Orte, die offenbar Pate für zentrale Schauplätze im Roman gestanden haben. Und ganz nebenbei erfahren Sie noch einiges über Heinrich Manns Lebensjahre in Lübeck, die Entstehung seines Romans und das wilhelminische Deutschland. So wird die Lektüre lebendig! Das Angebot ist kombinierbar mit einem der beiden Workshops – ideal für einen Tagesausflug!
In diesem Workshop begeben wir uns mitten hinein in die aktuelle Debatte über den Umgang mit umstrittenen Denkmälern, welche seit 2020 – dem Jahr des Denkmalsturzes – an Fahrt aufgenommen hat! An einem konkreten Beispiel spielen wir die verschiedenen Positionen und deren jeweilige Argumentation in dieser Debatte durch, sodass ihr am Ende mitentscheiden könnt, was mit unserem Denkmal geschehen soll. Und ganz nebenbei lernen wir etwas über die Funktion und Wahrnehmung von Denkmälern im öffentlichen Raum.
Was wäre ein Roman ohne seine Leser/innen? Mit welchen Gedanken, Emotionen, Assoziationen wird heute die Geschichte vom Aufstieg des Diederich Heßling gelesen? Hier gibt es kein ‚Falsch‘ und kein ‚Richtig‘, sondern nur euch als Leser/innen des Romans.

Für alle Formate gilt:
Gesamtdauer: ca. 90-120 Minuten
Beginn: 11.00 Uhr oder 14.00 Uhr
Kosten: 75€
Gruppengröße: max. 20 Teilnehmer:innen (große Gruppen werden geteilt)
Die Angebote sind kombinierbar.

Buchungen

Sonja Klimaschka
Buchung und Vertrieb
Telefon +49 451 1224140 (Di-Fr 9-14 Uhr)