Museum Behnhaus Drägerhaus: 

Vorrübergehende Schliessung 03.1.-13.3.2022

 

Die Sanierung des Museums Behnhaus Drägerhaus, die in diesem Jahr bereits im Keller begonnen wurde, wird 2022 in den oberen Etagen fortgeführt. Im Zuge dessen kommt es zu einer teilweisen Schließung des Museums: Vom 3. Januar bis zum 12. März bleibt das gesamte Museum wegen Umbauarbeiten geschlossen. Dies betrifft auch die aktuell im Haus untergebrachte Interimsausstellung des Buddenbrookhauses „Buddenbrooks im Behnhaus“. 

"Buddenbrooks im Behnhaus" wieder ab dem 14. April 2022

Ab dem 14. April ist in der Festraumfolge des Drägerhauses wieder die Interimsausstellung „Buddenbrooks im Behnhaus“ zu sehen. In der gemeinsam vom Buddenbrookhaus und Behnhaus genutzten Diele sollen zudem die Bezüge zwischen den Manns und den Buddenbrooks zur Sammlung des Behnhauses verstärkt herausgearbeitet werden.

 

 

Buddenbrooks im Behnhaus

Buddenbrooks in the Museum Behnhaus Drägerhaus

Bis 28.03.2023

Das Buddenbrookhaus schließt 2020 seine Tore für die umfassende Erneuerung des Hauses und seiner Ausstellung 
Die Buddenbrooks nutzen dies als Chance, sich für ein paar Jahre im Lübecker Stadtpalais Behnhaus zu präsentieren. Standesgemäßer könnte kaum ein anderer Ort für die literarischen Bewohner sein: Eindringlich vermittelt das Museum Behnhaus ein Gefühl für die Lebenswelt der Buddenbrooks und der Lübecker Kaufmannschaft, der Heinrich und Thomas Mann entstammen.
In der Ausstellung „Buddenbrooks im Behnhaus“ erzählt Tony Buddenbrook persönlich von ihrem berühmten Erschaffer Thomas Mann und dessen Bruder Heinrich. Folgen Sie den Brüdern Mann in ihre Kindheit als Lübecker Senatorensöhne. Und lassen Sie sich von Tony berichten, wie Heinrich und Thomas Mann gegen die muffige Bürgerwelt ihrer Herkunft rebellierten.
In den historischen Wohnräumen des Behnhauses werden die Lübeck-Romane Buddenbrooks und Professor Unrat lebendig. Beide Bücher lösten in Lübeck einen Skandal aus, machten jedoch die Hansestadt und ihre schreibenden Söhne Heinrich und Thomas Mann weltberühmt. Begleiten Sie die Brüder Mann und ihre Werke in der stilechten Atmosphäre des 19. Jahrhunderts.

Sie finden die Familie Buddenbrook und ihren Erfinder Thomas Mann und dessen Bruder Heinrich im Museum Behnhaus Drägerhaus, Königstraße 9-11, Lübeck. Mehr Informationen zu Ihrem Besuch gibt es hier.

 

Buddenbrooks in the Museum Behnhaus Drägerhaus
Since the beginning of 2020 the museum Buddenbrookhaus is closed because of the comprehensive renovation and alteration of the house and its exhibition. The history of the writers and brothers Heinrich and Thomas Mann is therefore told in the Behnhaus. The town house emphatically conveys a feeling for the living environment of the Lübeck merchants the brothers come from. The relation of both to their home town Lübeck is ambivalent. As adolescents the brothers rebel against the perceived narrowness of the Hanseatic city and later break new grounds as writers. Nevertheless their memories of the Lübeck childhood shape their life and writing. The home town even becomes world literature in famous novels like Buddenbrooks and Professor Unrat. Please follow Tony Buddenbrook through the exhibition in the footsteps of her novel family and the Mann family!
You will find Buddenbrook family and their inventor Thomas Mann in the Museum Behnhaus Drägerhaus, Königstraße 9-11 in Lübeck. For more information about your visit click here.