Filter
Unsere
für
für
Ich, Christian Buddenbrook!
DO | 09.03.2017 | 15:00 - 16:00 Uhr
Öffentliche Führung
Hinter der Fassade-Buddenbrooks privat
L´ENFANT TERRIBLE
Hinter der Fassade-Buddenbrooks privat
plusicon(1) Created with Sketch.

Christian Buddenbrook  -  Ein Außenseiter der Familie

Durchaus amüsant ist er, der jüngere Bruder von Thomas B. Früh schon sind sein komödiantisches Talent und die Liebe zum Theater auffällig.  Anerkennung  und Zuneigung  von seiner Familie sollte er allerdings nie finden, denn er ist ein Décadent, der mit hypochondrischen Zügen nervös jeder „Ernsthaftigkeit des Lebens“ ausweicht und damit für die standesbewusste hanseatische Gesellschaft von Kaufleuten, Senatoren und Patriziern schlicht und einfach ein „ l´enfant terrible“ ist.

Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €
DO | 13.04.2017 | 15:00 - 16:00 Uhr
Öffentliche Führung
Hinter der Fassade-Buddenbrooks privat
L´ENFANT TERRIBLE
Hinter der Fassade-Buddenbrooks privat
plusicon(1) Created with Sketch.

Christian Buddenbrook  -  Ein Außenseiter der Familie

Durchaus amüsant ist er, der jüngere Bruder von Thomas B. Früh schon sind sein komödiantisches Talent und die Liebe zum Theater auffällig.  Anerkennung  und Zuneigung  von seiner Familie sollte er allerdings nie finden, denn er ist ein Décadent, der mit hypochondrischen Zügen nervös jeder „Ernsthaftigkeit des Lebens“ ausweicht und damit für die standesbewusste hanseatische Gesellschaft von Kaufleuten, Senatoren und Patriziern schlicht und einfach ein „ l´enfant terrible“ ist.

Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €
DO | 20.04.2017 | 19:00 - Uhr
Öffentliche Führung
„Das Theater habe ich immer geliebt“
Szenische Führung mit Christian Buddenbrook
„Das Theater habe ich immer geliebt“
plusicon(1) Created with Sketch.
Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €
DO | 11.05.2017 | 19:00 - Uhr
Öffentliche Führung
„Das Theater habe ich immer geliebt“
Szenische Führung mit Christian Buddenbrook
„Das Theater habe ich immer geliebt“
plusicon(1) Created with Sketch.

 »Paul Gerhardt im Blauen Engel« und andere Beiträge zur Kirchenlied- und Gesangbuchforschung

Kirchenlied und Gesangbuch sind heute nicht mehr selbstverständliches Bildungsgut. Dennoch ist ihre Kenntnis für ein tieferes Kulturverständnis unverzichtbar. Wer z. B. ein Kirchenliedzitat von Paul Gerhardt bei Matthias Claudius, Heinrich und Thomas Mann oder bei Robert Gernhardt nicht erkennt, dem entgeht nicht nur dessen frommer oder humorvoller Sinn, sondern erst recht ein zuweilen ironischer oder gar frivoler Hintersinn. In 27 Beiträgen entfaltet Ada Kadelbach ein breites thematisches Spektrum internationaler, interkonfessioneller und interdisziplinärer hymnologischer Forschung. Es reicht von der Gesangbuchvorrede als bisher kaum beachteter Primärquelle bis zur Rezeption von Kirchenliedern in Andachtsliteratur, Belletristik und Bildender Kunst.

Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €

Aktuelle Austellungen