Filter
Unsere
für
für
»What a family!«
SO | 29.10.2017 | 15:00 - 17:00 Uhr
Workshop
Eckige Familie
Bastelspaß für alle zwischen 5 und 99 Jahren
170302_What_a_family_sp-2
plusicon(1) Created with Sketch.

Wer bin ich und wie sieht meine Familie aus? Bastle dir aus Pappkästen deine eigene Figur und bemale und beschrifte sie. So kannst du den eckigen Kisten dein persönliches Leben einhauchen und einen Teil deiner Familie abbilden. Je mehr (Wahl-)Verwandte mitmachen, desto größer wird eure Papp-Familie. Was passiert, wenn man die Köpfe tauscht? Und wie sehen andere Familien aus? Wer mit offenen Augen dabei ist, kann viel Spannendes entdecken!

Preis: 1 Erw. mit Kindern 13 €, 2 Erw. mit Kindern 20 €
DO | 02.11.2017 | 16:00 - 17:00 Uhr
Öffentliche Führung
»Im Ganzen hatten sie eine ganz nette Kindheit«
Katia Mann und ihre Kinder
170302_What_a_family_sp-2
plusicon(1) Created with Sketch.

Wie sagte mein ältester Sohn Klaus als 30-jähriger? »Was für eine sonderbare Familie sind wir! Man wird später Bücher über uns – nicht nur über einzelne von uns – schreiben.«
Thomas Mann und ich heirateten im Februar 1904 und im November wurde Erika geboren, ein Jahr später Klaus. Dann kamen noch die Geschwister Golo und Monika und später Elisabeth und Michael. – Was haben wir ihnen mitgegeben, und was spiegelten sie uns im Lauf ihrer Lebenswege? Lassen Sie mich ein wenig über sie erzählen…

Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €
SA | 11.11.2017 | 16:00 - 17:00 Uhr
Finissage
Finissage
»What a family«
170302_What_a_family_sp-2
plusicon(1) Created with Sketch.

Letzte Führung durch die Sonderausstellung »What a family« mit einem Glas Wein.

SO | 19.11.2017 | 10:00 - 18:00 Uhr
Alles Familie!
Suchspiel für alle zwischen 5 und 99 Jahren
170302_What_a_family_sp-2
plusicon(1) Created with Sketch.

Von Harry Potter über die Kelly Family bis zu den britischen Royals – ungewöhnliche Familien begegnen uns überall. Macht euch mit eurer (Wahl-)Familie gemeinsam auf die Suche nach diesen verrückten Familien in unserer Ausstellung und beantwortet dazu Fragen. Teamwork ist gefragt – wer kennt sich besser mit Büchern aus, wer besser mit Filmen? Als Belohnung für die richtige Lösung winkt ein kleiner Preis.

Preis: Erwachsene: 7 / Ermäßigte: 3,50 / Kinder: 2,50 €
1 Erwachsener mit Kindern 8 €, 2 Erwachsene mit Kindern 15 €
FR | 15.12.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr
Lesung
Lesung und Gespräch mit der Autorin Nino Haratischwili
„Das achte Leben – für Brilka“
Lesung und Gespräch mit der Autorin Nino Haratischwili
plusicon(1) Created with Sketch.

In ihrem Familienroman erzählt Nino Haratischwili von acht außergewöhnlichen Schicksalen während der georgisch-russischen Kriegs- und Revolutionswirren. Die preisgekrönte Autorin und Regisseurin wurde 1983 in Tbilissi (Georgien) geboren und schreibt aud Deutsch. Fur »Das achte Leben – für Brilka,« (2014) erhielt sie den Literaturpreis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft und den Anna Seghers-Preis. Ihr Romandebüt Juja (2010) war auf der Longlist des Deutschen Buchpreises sowie auf der Shortlist des ZDF-aspekte-Literaturpreises und gewann 2011 den Debütpreis des Buddenbrookhauses Lübeck. Im selben Jahr wurde sie für ihren zweiten Roman Mein sanfter Zwilling mit dem Preis der Hotlist der unabhängigen Verlage ausgezeichnet. Zuletzt erschien ihr Einakter Die zweite Frau in der Anthologie Techno der Jaguare – Neue Erzählerinnen aus Georgien (2013). Die Autorin lebt in Hamburg.

(c) Danny Merz/Sollsuchstelle

Aktuelle Austellungen