Literaturhinweise - Der Untertan

Alter, Reinhard:
Die bereinigte Moderne. Heinrich Manns Untertan und poetische Publizistik in der Kontinuität der deutschen Geschichte zwischen Kaiserreich und Drittem Reich. Tübingen, 1995.

Alter, Reinhard:
Heinrich Manns Untertan - Prüfstein für die Kaiserreich - Debatte? In: Geschichte und Gesellschaft 17 (1991). S.370-389.

Arntzen, Helmut:
Die Reden Wilhelms II. und Diederich Heßlings. Historisches Dokument und Heinrich Manns Romansatire. In: Literatur für Leser, 1980. S.1-14.

Banuls, André:
Heinrich Mann: Der Untertan. In: Paul Michael Lützeler (Hg.): Deutsche Romane des 20. Jahrhunderts. Neue Interpretationen. Königstein / Taunus. 1983. S.78-94.

Brude-Firnau, Gisela:
"Gazetten sollen nicht geniert werden." Zur Verarbeitung der Zeitungskarikatur in Heinrich Manns Untertan. In: Neophilologus 60, 1976. S.560-569.

Dehem, Paul:
Zerlumpte, Uniformierte, bürgerlich gekleidete und befrackte Menschheit - und ein nackter Mann. 
Zu einem Motiv in Heinrich Manns Der Untertan. In: Arbeitskreis Heinrich Mann.
Mitteilungsblatt 1982. S.39-59. 

Deiker, Barbara   |   Gast, Wolfgang:
Film und Literatur. Analyse, Materialien, Unterrichtsvorschläge.
Band 2: Der Untertan, Woyzeck, Effi Briest. Frankfurt 1993.

Hartmut Eggert:
"Das persönliche Regiment". Zur Quellen-und Entstehungsgeschichte von Heinrich Manns Untertan.
In: Neophilologus 55 (1971). S.298-316. 

Emmerich, Wolfgang:
Heinrich Mann: Der Untertan. München 1980 , 1993 (4. Auflage, UTB).

Emrich, Elke:
Macht und Recht. Die Kaiserreichtrilogy. In: Elke Emrich: Macht und Geist im Werk Heinrich Manns. Eine Überwindung Nietzsches aus dem Geist Voltaires. Berlin, New York 1981. S.319-375.

Finsen, Hans Carl:
Der autoritäre Charakter und seine Welt in Heinrich Manns Der Untertan. Ein Beitrag zur Literaturdidaktik. In: Augias. Nr.18 (1985). S.38-45.

French, Loreley:
"Das Theater ist auch eine meiner Waffen": Theater und Satire in Heinrich Manns Der Untertan (engl.). In: New german review. Band 2. Los Angeles 1986.

Geißler, Klaus:
Der Untertan in Literaturgeschichtswerken der BRD.
In: Arbeitshefte der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin: Heinrich Mann am Wendepunkt der deutschen Geschichte. Internationale wissenschaftliche Konferenz aus Anlaß des 100. Geburtstages von Heinrich Mann. März 1971. S.54-58.

Geißler, Klaus:
Die weltanschauliche und künstlerische Entwicklung Heinrich Manns während des Ersten Weltkrieges. Dissertation. Jena 1963.

Hahn, Manfred:
Das Werk Heinrich Manns. Von den Anfängen bis zum Untertan. 1885-1914. Diss. Leipzig 1965.

Hardaway, R. Travis:
Heinrich Mann's »Kaiserreich«-trilogy and his democratic spirit. In: Journal of English and Germanic philosophy 53 (1954), S. 319-333.

Haupt, Jürgen:
Heinrich Mann. Stuttgart, 1980. S.75 ff.

Hasubek, Peter:
Kreislauf und Katastrophe. Modelle des Endens am Beispiel von Im Schlaraffenland und Der Untertan. In: ders.:Der "Indianer auf dem Kriegspfad". Studien zum Werk Heinrich Manns 1888-1918. Frankfurt, 1997. S.121-162.

Henze, Hanne:
Die Entlarvung des wilhelminischen Komödianten.
Heinrich Mann: Der Untertan. In: Praxis Deutsch 22 (1977), S. 55-59.

Hillmann, Roger:
Die Lohengrin - Parodie in Heinrich Manns Der Untertan. In: Arbeitskreis Heinrich Mann. Mitteilungsblatt 1981. S. 123-129.

Hummelt-Wittke, Monika:
Heinrich Mann: Der Untertan. München 1988², 1998³.

Imm, Ursula:
Literarischer Anatomie-Atlas des Reichs. Untersuchungen zu Heinrich Manns Kaiserreich-Trilogy: Der Untertan, Die Armen, Der Kopf. Dissertation. Aachen 1988.

Kammler, Clemens:
Heinrich Manns Untertan. Von der Schwierigkeit der Applikation einer literarischen Figur.
In: Diskussion Deutsch 19 (1988) H.104. S. 574-585.

Kaufmann, Hans:
Zwei Erzähler: Heinrich und Thomas Mann. In: ders.: Krisen und Wandlungen der deutschen Literatur von Wedekind bis Feuchtwanger. Berlin / Weimar 1966. S.82-117.

Kesler, Henryk:
Heinrich Manns Der Untertan. In: Sieben deutsche Prosawerke des 20. Jahrhunderts erläutert.
Lund 1982. S. 9-29.

Kieser, Harro:
Zum Verkauf einer Erstausgabe des Untertans. Mit Hinweisen auf die Druckgeschichte des Werkes.
In: Mitteilungsblatt des Arbeitskreises Heinrich Mann. Nr.10, 1977.

Kirsch, Edgar   |   Schmidt, Hildegard:
Zur Entstehung des Romans Der Untertan. In: Weimarer Beiträge 6 (1960). S.112-131.

Koopmann, Helmut:
Der Untertan oder die Begründung der Macht aus dem Geiste des Katechismus.
In: Heinrich-Mann-Jahrbuch 10 / 1992. S.75-94.

Linn, Rolf N.:
Portrait of two despots by Heinrich Mann. In: Germanic review 30 (1955). S.125-134.

Linn, Rolf N.:
Wilhelm und Wulckow: die zwei Gesichter der Macht im Untertan. In: Seminar 10 (1974). S.104-115.

Martin, Ariane:
"Staatsformen sind Empfindungsformen". Der Untertan und Die kleine Stadt als oppositionelle Modelle gesellschaftlicher Ordnung. In: Ariane Martin: Erotische Politk. Heinrich Manns Frühwerk. Würzburg 1993. S.176-258.

Mayer, Hans:
Heinrich Manns Untertan als Roman des Kaiserreichs. In: ders.: Ansichten von Deutschland. Bürgerliches Heldenleben. Frankfurt 1988. S.79-88.

Müller-Michaels, Harro:
Deutschkurse. Modell und Erprobung angewandter Germanistik in der gymnasialen Oberstufe. Frankfurt 1987. S. 126-134.

Nägele, Rainer:
Theater und kein gutes. Rollenpsychologie und Theatersymbolik in Heinrich Manns Roman "Der Untertan". In: Colloquia Germanica 1973, S.28-49.

Nerlich, Michael:
Der Herrenmensch bei Jean-Paul Sartre und Heinrich Mann. In: Akzente 16, 1969. S.460-470. 

Reiners-Woch, Ingeborg:
Heinrich Mann: Der Untertan. Geeignet für Sekundarstufe II. Köln 1981.

Riedel, Ute   |   Dicken, Ulrich:
Zur Sprache der Gesellschaftsbeschreibung in Heinrich Manns Untertan. In: Zeitschrift für Phonetik, Sprachwissenschaft und Kommunikationsforschung. (Berlin-Ost) 27, 1974. S.203-211.

Riesel, Elise:
Textanalyse zu Heinrich Manns Roman Der Untertan. In: Sprachpflege, Zeitschrift für gutes Deutsch in Schrift und Wort 9 (1960). S.67-71.

Riha, Karl:
"Dem Bürger fliegt vom spitzen Kopf der Hut." Zur Struktur des satirischen Romans bei Heinrich Mann. In: Text und Kritik. S.48-58.

Ritter-Santini, Lea:
Der Untertan. In: Literaturmagazin 21 (1988). S.75-83.

Roberts, David:
Der Untertan (engl.). In: ders.: Artistic consciousness and political conscience. The novels of heinrich Mann 1900-1938. Frankfurt a.M. 1971. S. 84-124.

Roche, Mark W.:
The self-cancellation of injustice in Heinrich Manns Der Untertan. In: Oxford German Studies, Band17 (1988). S.72-89.

Rumold, Rainer:
Rereading Heinrich Manns Der Untertan: The seeds of fascism or satire as anticipation. In: Imperal Germany. Essays. Hg. von Volker Dürr, Kathy Harms, Peter Hayes. Madison 1985. S. 168-181.

Scheibe, Friedrich Carl:
Rolle und Wahrheit in Heinrich Manns Roman Der Untertan. In: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch NF. 7 (1966). S.209-227.

Scheuer, Helmut:
Heinrich Mann: Der Untertan. In: Interpretationen. Romane des 20. Jahrhunderts. Band 1. Reclam, Stuttgart, 1993. S.7-52.

Schlenstedt, Dieter:
Der Untertan und seine Kritiker. In: Arbeitshefte der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin: Heinrich Mann am Wendepunkt der deutschen Geschichte. Internationale wissenschaftliche Konferenz aus Anlaß des 100. Geburtstages von Heinrich Mann. März 1971. S.47-51.

Schlichting, Ralf:
Intellektuelle Politik und ihr Scheitern: Die Kaiserreich - Trilogie. In: Heinrich Mann und Friedrich Nietzsche. Studien zur Entwicklung der realistischen Kunstauffassung im Werk Heinrich Manns bis 1925. Frankfurt, 1986. S.530-737.

Schneider, Peter-Paul:
Nietzsche in Netzig - Ein unbekanntes Notizbuch Heinrich Manns zum Untertan.
In: Heinrich-Mann-Jahrbuch 14 / 1996. S.139-164.

Schneider, Peter-Paul:
Nachwort. In: Heinrich Mann: Der Untertan. Frankfurt 1991. S.479-498.

Schneider, Rolf:
Der Untertan (1918). In: Marcel Reich-Ranicki (Hg.): Romane von gestern - heute gelesen.
Band 1, 1900-1918. Frankfurt a.M., 1989. S.255-263.

Schröter, Klaus:
Zu Heinrich Manns Untertan. In: Klaus Schröter: Heinrich Mann. Untertan - Zeitalter - Wirkung.
Drei Aufsätze. Stuttgart 1971. S.9-38.

Schöll, Norbert:
Vom Bürger zum Untertan. Zum Gesellschaftsbild im bürgerlichen Roman. Düsseldorf 1973.

Schöpker, Friedrich:
Heinrich Mann, der Darsteller des Hysterischen und Grotesken. Dissertation. Bonn 1960.

Schutte, Jürgen:
Klassengegensätze und Klassenharmonie in Preußen. Heinrich Manns Roman Der Untertan. In: Denkmalbesetzung. Preußen wird aufgelöst. Hg. von Andreas Kaiser. Berlin 1982. S.153-169.

Shedletzky, Itta:
Majestätsbeleidigung und Menschenwürde. Die Fatalität des Antisemitismus in Heinrich Manns Roman Der Untertan. In: Bulletin des Leo Baeck Instituts. Nr. 86 (1990). S.67-81.

Siefer, Claus:
Heinrich Mann Der Untertan. Projektband, Düsseldorf 1980.

Siefert, Christa:
Industrialisierung in der deutschen Literatur der Jahrhundertwende. Dissertation. 1995.

Siefken, Hinrich:
Heinrich Manns Der Untertan und Hermann Brochs Die Schuldlosen. Zur Satire und Analyse des 'Spießers' als 'Untertan'. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 93 / 1974. S.186-213.

Siefken, Hinrich:
Emperor William II and his loyal subject - montage and historical allusions in Heinrich Mann's satirical novel Der Untertan. In: Trivium 8 (1973). S.69-82.

Sokel, Walter H.:
Demaskierung und Untergang wilhelminischer Repräsentanz. Zum Parallelismus der Inhaltsstruktur von Professor Unrat und Tod in Venedig. In: Gerhard Gillespie | Edgar Lohner (Hg.): Herkommen und Erneuerung. Essays für Oskar Seidlin. Tübingen 1976. S. 387-412.

Sprengel, Peter:
Kaiser und Untertan. Zur Genese von Heinrich Manns Roman.
In: Heinrich-Mann-Jahrbuch 10 / 1992. S. 57-74.

Sprengel, Peter:
Literatur im Kaiserreich. Studien zur Moderne. Berlin 1993. S. 34-42.

Stock, Frithjof:
Die Rezeption von Zolas Rougon-Macquart in Heinrich Manns Der Untertan. Second Empire und wilhelminisches Kaiserreich. In: Arcadia 13 (1978). S. 40-54.

Süssenbach, Petra:
Formen der Satire in Heinrich Manns Roman "Der Untertan". Dissertation. Köln 1972.

Thoenelt, Klaus:
Heinrich Manns Psychologie des Faschismus. In: Monatshefte 63 (1971), Wisconsin. S. 220-234.

Thomas, Lionel:
Heinrich Manns Kaiserreich - Trilogy with special reference to Der Untertan. In: Proceedings of the Leeds Philosophical and literary society: Literary and historical section. 16 (1977). S.159-181.

Vogt, Jochen:
Diederich Heßlings autoritärer Charakter. Sozialpsychologisches in Heinrich Manns Der Untertan. In: Heinz Ludwig Arnold (Hg.): Heinrich Mann. Sonderband Text und Kritik. München 1971. S.58-69.

Vogt, Jochen:
Heinrich Mann I. In: E. Schütz, J. Vogt u.a.: Einführung in die deutsche Literatur des 20. Jahrhunderts. Band 2: Weimarer Republik, Faschismus und Exil. Opladen 1977. S. 30-42.

Thiede, Rolf:
Stereotypen vom Juden. Die frühen Schriften von Heinrich und Thomas Mann. Zum antisemitischen Diskurs der Moderne und dem Versuch seiner Überwindung. Berlin, 1998.

Werner, Renate (Hg.):
Der Untertan: Anatomie-Atlas des Reichs. In: dies.: Heinrich Mann: Texte zu seiner Wirkungsgeschichte in Deutschland. Tübingen 1977. S.90-116.

Weisstein, Ulrich:
Satire und Parodie in Heinrich Manns Roman Der Untertan. In: Heinrich Mann 1871 / 1971. Bestandsaufnahme und Untersuchung. Ergebnisse der Heinrich-Mann-Tagung in Lübeck.
München 1973. S.125-146.

Winter, Lorenz:
Im Schatten der Legende (1910-1925). Die Kaiserreich-Trilogie. Diktatur der Vernunft. In: ders.: Heinrich Mann und sein Publikum. Eine literatursoziologische Studie zum Verhältnis von Autor und Öffentlichkeit. Köln 1965. S.47-68.

Wisskirchen, Hans:
Heinrich Mann Der Untertan. Epochenroman oder Satire?
In: Heinrich-Mann-Jahrbuch 11 / 1993. S.53-73.

Wolff, Jürgen:
Stundenblätter zu Heinrich Manns Der Untertan. Interpretationsmethoden, Arbeitstechniken, Sozialformen. Stuttgart 1983.