LiteraTour Nord springt an!

Das Lübecker Buddenbrookhaus und die Buchhandlung Hugendubel werden von Oktober 2017 bis Januar 2018 im Rahmen der LiteraTour Nord sechs interessante deutschsprachige Autoren begrüßen, die ihre aktuellen Bücher in der Hansestadt präsentieren. Den Anfang macht am Montag, 23. Oktober 2017 Michael Roes, den wir im Video unten vorstellen, um 20.00 Uhr in der Buchhandlung Hugendubel. Über den folgenden Button sehen Sie eine Übersicht aller Termine.

SOCIAL MEDIA

Für aktuelle und private Einblicke in unser Tun und Schaffen immer up to date sein: Folgt uns hier auf Facebook oder auf unserem neuen Buddenbrookhaus Instagram - Account

Freier Eintritt mit der Museumscard!

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, die beim Besuch der LÜBECKER MUSEEN die MuseumsCard vorlegen, erhalten mit Ausnahme des Museums Holstentor und der Katharinenkirche in allen Häusern der LÜBECKER MUSEEN freien Eintritt in die Ausstellungen!
Die MuseumsCard ist als Karte, Download oder App (www.meine-museumscard.de) erhältlich.
Der Aktionszeitraum beginnt am 01. Juli und endet am 01. November.
Wir danken unserem Förderer: Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck.

Gemeinnützige Sparkassen-Stiftung zu Lübeck

Das Buddenbrookhaus wird gefördert von:

Die Bundesbeauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
 

Startschuss für das NEUE Buddenbrookhaus

Es geht los. Der europaweite Planungswettbewerb beginnt. Das Buddenbrookhaus soll baulich um sein Nachbargrundstück erweitert werden und eine völlig neue Dauerausstellung erhalten. Beides, Architektur und Ausstellung, wird nun gemeinsam in einem Wettbewerb europaweit ausgeschrieben. Wettbewerbsbeiträge können bis zum 20. Dezember 2017 eingereicht werden, im März 2018 wird das Preisgericht über die besten Entwürfe entscheiden.
> Mehr Infos

Weihnachten bei Buddenbrooks

Das nächste Weihnachtsfest kommt bestimmt! Buchen Sie schon jetzt das literarische Nachmittagsprogramm der ganz besonderen Art.
> Mehr Infos

Debütpreis für Simon Strauß

Der Debütpreis des Buddenbrookhauses geht in diesem Jahr an den in Frankfurt am Main lebenden Schriftsteller und Journalisten Simon Strauß. Die Jury würdigte mit der Preisvergabe seinen Erstlingsroman „Sieben Nächte“, in dem ihm ein eindrucksvolles Porträt seiner Generation gelungen ist.

 

»Literatur als Ereignis«

Hier geht es zum Blog des partizipativen Bildungsprojektes »Literatur als Ereignis«, bei dem Schüler direkt an der Konzeption einer Dauerausstellung für das NEUE Buddenbrookhaus beteiligt sind.

Bildung & Vermittlung

Informieren Sie sich im Angebotsbereich über individuell buchbare Termine, im Kalender über unsere aktuellen Termine oder allgemein auf unserer Informationsseite.

Besuchen Sie uns im Buddenbrookhaus!

Eva Schiebrowski
Informationen & Buchungen
Telefon +49 451 1224243 (Mo-Do 9-13 Uhr)
Telefax +49 451 1224106
Copyright: Olaf Malzahn