• Unsere Debütlesung am Donnerstag: "Dort" von Niko Stoifberg
  • Ausstellungseröffnung

Auf den Spuren der Buddenbrooks

Uns gibt's jetzt als App: bbhapp.de

Im Lübecker Buddenbrookhaus erfahren Sie alles zu Thomas Mann und seiner weltberühmten Familie. Hinter der weißen Barockfassade aus dem Jahr 1758 verbirgt sich eines der außergewöhnlichsten Literaturmuseen der Welt. Es entstand anlässlich der Expo 2000 als weltweit einziges Literaturprojekt. > Mehr Infos

Das Buddenbrookhaus wird gefördert von:

Die Bundesbeauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
 

Bildung & Vermittlung

Informieren Sie sich im Angebotsbereich über individuell buchbare Termine, im Kalender über unsere aktuellen Termine oder allgemein auf unserer Informationsseite.

Die Sieger des Planungswettbewerbs

Am 20.3.2018 wurden im Lübecker Rathaus die Preissieger des europaweiten Planungswettbewerbs Das NEUE Buddenbrookhaus präsentiert. Das Ergebnis ist eine kleine Sensation: Mit einstimmigem Votum der Jury konnte sich das Lübecker Büro TMH Architekten, vertreten durch Lothar Többen und Inga Mueller-Haagen, in Zusammenarbeit mit dem Architekten Jörn Simonsen auch gegen große Namen der Branche durchsetzen. > Mehr Infos

»Literatur als Ereignis«

Hier geht es zum Blog des partizipativen Bildungsprojektes »Literatur als Ereignis«, bei dem Schüler direkt an der Konzeption einer Dauerausstellung für das NEUE Buddenbrookhaus beteiligt sind.
> Mehr Infos