SOCIAL MEDIA

Für aktuelle und private Einblicke in unser Tun und Schaffen immer up to date sein: Folgt uns hier auf Facebook oder auf unserem neuen Buddenbrookhaus Instagram - Account

Freier Eintritt mit der Museumscard!

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, die beim Besuch der LÜBECKER MUSEEN die MuseumsCard vorlegen, erhalten mit Ausnahme des Museums Holstentor und der Katharinenkirche in allen Häusern der LÜBECKER MUSEEN freien Eintritt in die Ausstellungen!
Die MuseumsCard ist als Karte, Download oder App (www.meine-museumscard.de) erhältlich.
Der Aktionszeitraum beginnt am 01. Juli und endet am 01. November.
Wir danken unserem Förderer: Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck.

Gemeinnützige Sparkassen-Stiftung zu Lübeck
 

»Literatur als Ereignis«

Hier geht es zum Blog des partizipativen Bildungsprojektes »Literatur als Ereignis«, bei dem Schüler direkt an der Konzeption einer Dauerausstellung für das NEUE Buddenbrookhaus beteiligt sind.

Chefsache

Jetzt führt Sie Museumsleiterin Dr. Birte Lipinski persönlich durch »ihr« Haus!

> Mehr Informationen

Das Buddenbrookhaus trauert um Heinz-Joachim Draeger.

Der Autor und Künstler, der dieses Museum mit seinen gewitzten Illustrationen und seinen schönen Lübeck-Bänden bereichert hat, verstarb am 4. September. Zuletzt war hier im Frühjahr 2017 seine Ausstellung „Ich, Christian Buddenbrook!“ Skizzen eines Lübecker Kaufmannssohns zu sehen. Dafür hatte sich Heinz-Joachim Draeger in die Rolle des Buddenbrook-Sprösslings hineinversetzt und aus dessen Sicht Lübecker Szenen gezeichnet. Wir werden seine liebevoll-bescheidene Art, seinen Humor und seine genaue Beobachtungsgabe sehr vermissen.

Besuchen Sie uns im Buddenbrookhaus!

Eva Schiebrowski
Informationen & Buchungen
Telefon +49 451 1224243 (Mo-Do 9-13 Uhr)
Telefax +49 451 1224106
Copyright: Olaf Malzahn

Bildung & Vermittlung

Informieren Sie sich im Angebotsbereich über individuell buchbare Termine, im Kalender über unsere aktuellen Termine oder allgemein auf unserer Informationsseite.

Weihnachten bei Buddenbrooks

Das nächste Weihnachtsfest kommt bestimmt! Buchen Sie schon jetzt das literarische Nachmittagsprogramm der ganz besonderen Art.
> Mehr Infos

Das Buddenbrookhaus wird gefördert von:

Die Bundesbeauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien