Filter
Unsere
für
für
Vernissage „Buddenbrooks im Behnhaus"
FR | 27.03.2020 | 19:00 - 20:30 Uhr
Vernissage
Vernissage „Buddenbrooks im Behnhaus"
Vernissage „Buddenbrooks im Behnhaus"
Created with Sketch.

Feiern Sie mit uns und Bürgermeister Jan Lindenau den Umzug der Buddenbrooksin eines der vornehmsten Bürgerhäuser Lübecks!

Mit Beginn des Jahres 2020 hat das Buddenbrookhaus seine Tore für die umfassende Erneuerung des Hauses und seiner Ausstellung geschlossen. Die Romanfamilie Buddenbrooks nutzten dies als Chance, sich für ein paar Jahre im Lübecker Stadtpalais Behnhaus zu präsentieren, denn was wäre Lübeck ohne Buddenbrooks?

Standesgemäßer könnte kaum ein anderer Ort für die literarischen Bewohner sein: Eindringlich vermittelt das Museum Behnhaus Drägerhaus ein Gefühl für die Lebenswelt der Buddenbrooks und der Lübecker Kaufmannschaft, der Heinrich und Thomas Mann entstammen. Hier, in den historischen Wohnräumen des Behnhauses, werden die Lübeck-Romane Buddenbrooks und Professor Unrat lebendig.

Tony Buddenbrook kennt alle Familiengeschichten der Manns wie der Buddenbrooks. Deshalb ist sie es, die durch die Ausstellung „Buddenbrooks im Behnhaus“ führt. Sie erzählt von ihrem Erfinder Thomas Mann und dessen Bruder Heinrich und gibt dabei manches Geheimnis preis.

Folgen Sie den Brüdern Mann in ihre Kindheit als Lübecker Senatorensöhne. Lassen Sie sich von Tony berichten, wie Heinrich und Thomas Mann gegen die muffige Bürgerwelt ihrer Herkunft rebellierten und zu berühmten Schriftstellern wurden.

Nach dem Empfang im großen Saal der GEMEINNÜTZIGEN findet eine Begehung der Ausstellung im Museum Behnhaus Drägerhaus statt.

8 € | ermäßigt 4 €
Abweichender Ort:
Großer Saal der GEMEINNÜTZIGEN
Königstraße 5
23552 Lübeck

Aktuelle Austellungen